Über den Blog

Aber warum das Ganze?

Ich glaube an daran das jeder Mensch über sich selber bestimmen kann und auch seine Meinung frei äußern kann, solange er sie auch Rechtfertigen kann diese Meinung.

Um diese Freimeinung kund zu tun gibt es in der Bundesrepublik Deutschland mehre Möglichkeiten, a man wird Kolumnist an einer Deutschen Tageszeitung oder man wird Fernsehetechnisch aktiv.

Seit den 1990 Jahren steht auch einen dritte Möglichkeit zur Verfügung nämlich das Internet, dieses Globale Netzwerk, was nur zum Übersenden von Informationen gedacht ist, ermöglicht es auch mir meinen Meinung der Welt kund zu tun.

Um diese Meinung besser darzustellen greife ich auf WordPress zurück eine freie Blog CMS-Software, die für Blogger genial ist.

Was bedeutet Das Einfachste, ist meist das Komplizierteste?

Es ist mein Lieblingsslogan, was auch mein Lebensmotto wurde es hat was mit Wissen zu tun, Manchmal ist nicht das Komplizierteste, teuerste das beste sondern auch das einfachste, jedoch das zu erreichen ist meist sehr Kompliziert, weil man meist selber über den eigenen Schatten springen muss oder auch mal etwas quer denken muss.

Jedoch regt mich das immer an auch mal Einfach zu denken und dann finde ich immer wieder eine Lösung, vielleicht denke ich auch zu kompliziert.

Was will ich hier Kund tun?

Ich möchte euch hier meinen Meinung sagen und euch auch mal zum Nachdenken anregen, dazu nutze ich diesen Blog ob euch diese Meinung gefällt oder nicht könnt ihr gern über die Kommentare kund tun, ich freue mich immer über eine gute Diskussion.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.daniel-brueggemann.de/ueber-den-blog/

Über mich

Hallo ihr lieben, Mein Name ist Daniel aus den schönen Bundesland Berlin, ich bin der Eigentümer dieses Blog und schreibe hier auch fleißig.Ich bin derzeit Student der Technischen Universität Berlin, in der Fachrichtung Chemie im 2 Semester.Zu meinem bisherigen Werdegang kann ich Folgendes sagen: Ich habe eine Ausbildung zum chemisch technischen Assistenten und mein Abitur …